A+ A A-

Wir erlauben dem Körper, STRESS zu heilen, TRAUMA vorzubeugen - lebendig und kreativ zu sein.

Stress hat einen Effekt auf jeden von uns - problematisch wird es, wenn das Nervensystem ihn immer weniger auflösen kann. Symptome wie Schlafprobleme, Schmerzen, Unlust, Flucht in Rückzug, Gewalt oder Sucht addieren sich erst unbemerkt, und können Denken, Fühlen und Verhalten maßgeblich beeinträchtigen und bestimmen.
​Die Übererregung kann der Körper selbst wieder lösen - wie, erfahren Sie hier.

Erleichterung entsteht - Präsenz, Lebenslust und Kreativität sind die Folge. 

​Bei TRAUMAHEILARBEIT ist es ein Ziel, dass Sie aus unseren Treffen deutlich entspannter herauszugehen.
​Ein weiteres Ziel ist, zu verstehen, wie Ihr Körper auf negativen Stress reagiert, und
​eine Art Handwerkskoffer zu haben, auf den Sie bei Bedarf zugreifen können.

​Mögen Sie lebendig und präsent sein, ein Geschenk für sich und andere.

Mit TRE werde ich jedes Mal beschenkt. Bei den vergleichsweise kurzen und klaren Übungen bin ich jedes Mal überrascht, wie mein Körper sich bewegt. Ich ahne nur die vielen Zusammenhänge dazu in mir. Ich spüre, dass sich vieles löst und von mir losgelassen werden kann. Körperlich fühle ich mich nach einer Übung entspannt und im Kopf und im Verstand klar. Eine wunderbare Möglichkeit den inneren Stress auf gute Weise in Bewegung zu bringen und abzugeben! Sven                                      weitere Berichte unter "Feedback"

 

Einblick in eine Gruppenstunde

Wichtig:
bitte lesen Sie erst, bevor Sie das Video starten:
Die Zuckungen und Bewegungen, die Sie hier sehen, geschehen von selbst und lösen Übererregung im Nervensystem. "Das Nervensystem spricht mit sich selbst"(Dr. David Berceli). Den TeilnehmerInnen geht es gut!!, sie kontrollieren diesen Prozeß. 

 

Jetzt Newsletter bestellen und kostenlos das Video "Wie kann ich TRE sicher und effektiv üben" erhalten.